ARGE PFLASTERDECKE
Dieses Forum steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung.
Die Nutzung des Forums ist kostenlos und unverbindlich.
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.
Diese Angaben finden Sie auch in unserer E-Mail, die Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten (haben).

Was sind die häufigsten Schadenursachen bei der gebundenen Bauweise?

Nach unten

Was sind die häufigsten Schadenursachen bei der gebundenen Bauweise?

Beitrag  RSB am Mi Mai 12, 2010 2:01 pm


  • kein Schichtenverbund von Tragschicht zu Bettung - die Bettung "klappert" auf der Tragschicht - Lasten werden nicht abgetragen
  • kein Verbund von Stein zu Bettung - die Steine lösen sich bei Last aus dem Verbund - es entstehen Risse
  • kein Verbund Stein <-> Fuge <-> Stein - keine Lastabtragung horizontal und vertikal möglich - die Fuge reisst und bricht
  • Eigenspannungen im Aufbau durch z.B. unzureichende Nachbehandlung
  • zu geringe Steinhöhen und damit keine ausreichende Verbundfläche zwischen Stein und Fuge
  • keine vollfugige - also auf ganzer Steinhöhe ausgeführte Verfugung -

  • zu geringe Festigkeit von Tragschicht, Bettungsmörtel oder Fugenmörtel - die Gebrauchsfestigkeit wird unter bestimmten Bedingungen überschritten - Schäden entstehen durch Risse oder lose Steine
  • zu frühe Verkehrsfreigabe insbesondere bei niedrigen Temperaturen verlagsamt sich die Festigkeitsentwicklung erheblich
  • falsch ausgeführte Dehnungsfugen führen zu Spannungsspitzen und verursachen Risse


RSB
Admin

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 19.01.10
Ort : 23730 Sierksdorf

http://www.rost-systembaustoffe.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten