ARGE PFLASTERDECKE
Dieses Forum steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung.
Die Nutzung des Forums ist kostenlos und unverbindlich.
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.
Diese Angaben finden Sie auch in unserer E-Mail, die Sie nach Ihrer Anmeldung erhalten (haben).

Warum sind wasserdurchlässige Bettungsmörtel in den Merkblättern vorgeschrieben?

Nach unten

Warum sind wasserdurchlässige Bettungsmörtel in den Merkblättern vorgeschrieben?

Beitrag  RSB am Di Mai 11, 2010 7:56 pm

1. Eine Pflasterdecke in gebundener Bauweise ist nie dauerhaft vollständig dicht. Damit durch schadhafte Dehnungsfugen oder Risse eindringendes Oberflächenwasser keine Schäden verursacht, muss dieses sicher abgeleitet werden.
2. Ein geeigneter drainfähiger Bettungsmörtel weist nur eine sehr geringe kapillare Saugfähigkeit und damit eine geringe Wasseraufnahme auf. Die Hohlräume im Gefüge bieten genug Platz, damit gefrierendes Wasser keinen Druck aufbauen kann.
3. Es kommt nicht zu Staunässe in der Bettung, z.B. an Gefälletiefpunkten.
4. Ein drainfähiger Bettungsmörtel mit runden Gesteinskörnern ist im erfeuchten Zustand wesentlich besser zu verarbeiten und zu verdichten als ein herkömmlicher Mörtel gleicher Konsistenz.
5. Für die anschließende Verfugung der Pflasterfläche muss diese mit Wasser gereinigt und vorgenässt werden. Bleibt dabei Wasser in den Fugen stehen, beeinflusst das die Materialqualität des Fugenmörtels negativ.
6. Ein drainfähiger Bettungsmörtel ermöglicht eine Verzahnung von Bettungsmörtel und Pflasterfugenmörtel insbesonders im Fugenbereich zwischen den Steinen. Der daraus resultierende Verbund ist in jedem Fall besser als bei einem dichten Bettungsmörtel.
7. Der Verbund zur Steinunterseite ist mindestens gleichwertig zu bei einem herkömmlichen Bettungsmörtel mit gleichem Bindemittelgehalt.


RSB
Admin

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 19.01.10
Ort : 23730 Sierksdorf

http://www.rost-systembaustoffe.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten